Erfahre, wie Du Dich mit den neuen und magischen "Bewusstseinswerkzeugen" der führenden Bewusstseinspioniere so einfach, effizient und effektiv wie möglich von inneren Blockaden befreien und dabei auch noch echte Freude erleben kannst

Intro-Video

Warum es nicht Deine Schuld ist (wenn auch im Ganzen Deine Eigenverantwortung), dass Dein Bewusstsein in einem mentalen Gefängnis steckt...

Die Pharmaindustrie, Großkonzerne, Lobbyisten und die Eliten bereichern sich mit ihren Machspielen und verdienen alleine an Volkskrankheiten knapp eine Billion Euro pro Jahr, Tendenz steigend! Warum sollten sie dann ein ehrliches Interesse daran haben, dass Du gesund bist und bleibst, wenn ihre Macht und Aktiengewinne jährlich wachsen sollen?

Unsere politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und gesundheitlichen Systeme werden von einer mächtigen Minderheit unterwandert und kontrolliert, die Dich als Figur in ihrem perfiden Machtspiel mutwillig täuscht und missbraucht, um Dir Deine Lebensenergie zu stehlen. Dabei sind jegliche Systeme ja dazu da, Dir zum bestmöglichen Wohle zu dienen und nicht umgekehrt.

Du lebst in einer verdrehten Welt, in der eine Wahrheit oft als Lüge dargestellt wird und umgekehrt. Dabei wird aus einer Wahrheit ja keine Lüge, bloß weil keiner sie glaubt und aus einer Lüge keine Wahrheit, bloß weil jeder sie glaubt!

Es ist durch eine verwirrende Reizüberflutung und Sinnestäuschung schwer, die Balance und Ordnung in Körper, Geist und Seele aufrechtzuerhalten, beziehungsweise wiederherzustellen. Menschen im Massenbewusstsein sind dazu konditioniert worden, sofort und ausschließlich zum Arzt zu gehen, wenn Beschwerden auftreten, und Impfungen, Medikamente sowie genetisch beeinflusste Lebensmittel zu konsumieren. Dabei manipulieren und belasten künstliche Stoffe den Körper und heilen ihn nicht. Das kann nur die dem Körper innewohnende Intelligenz selbst, die mit ihm im Einklang ist und ihn am Leben erhält.

Durch den Erwartungs- und Leistungsdruck in der Schule, Familie und im Beruf leben wir in einer Leistungsgesellschaft, in der das "Spiel der Arbeit" einen Großteil der Lebenszeit, -freude und -energie verschlingt. Am Ende jeden Tages frage Dich selbst: "Raubt mir mein Alltag Energie oder schenkt er mir von Natur aus welche?"

Wir sind gezwungen uns zu verhalten, wie ein Hamster in einem Hamsterrad, obwohl unser Geburtsrecht als Menschenseele wahre Freiheit ist!

Ein klassisches Beispiel für blockiertes Bewusstsein sind Krankheiten!

Unser Körper ist, in seiner außerordentlich leistungsstarken Biologie, ein Wunder der Natur, die in ihrer Intelligenz und Kraft über Jahrmillionen Evolution herangereift ist.

Pharmazeutische Medikamente gibt es als Erfindung erst seit einigen Jahrhunderten und in dieser übertriebenen Masse erst seit wenigen Jahrzehnten.

Und trotz seiner natürlich gereiften Wunderkräfte wird unser Körper manchmal schlechter von außen behandelt, als unser eigenes Auto in der Werkstatt.

Das Kernthema ist folgendes:

Wir behandeln aus Ignoranz immer nur die Symptome und nie die Ursache einer Erkrankung, zum Beispiel den Stress oder die Angst hinter einem Schmerz.

Das ist so, als ob man ein Pflaster auf das rot blinkende Öllämpchen im Autoklebt, oder gleich das ganze Lämpchen selbst rausnimmt, und glaubt, dass dadurch der Ölwechsel vermieden werden und der Motor heil bleiben kann, was eine gefährliche Illusion ist.

Irgendwann muss es dazu kommen, dass der Motor streikt oder sogar zerstörtwird, auch wenn das lästige Blinken vorübergehend weg ist.

Wir sollten dem Körper immer helfen, sich selbst zu heilen, aber oftmals hindern wir ihn sogar bei dem Versuch einer äußeren Heilung daran...

Und es gibt noch viel mehr Dinge, die wir im Alltag aus Gewohnheit und Konditionierung tun, die uns und unserem Körper nicht dabei helfen, sich selbst zu heilen, sich selbst gut zu fühlen und dafür zu sorgen, dass Krankheiten erst gar nicht entstehen. Doch wie schaffen wir es, uns aus diesem äußeren Teufelskreis zu befreien?

Warum ein "Sicherer Raum" die Voraussetzung für die Befreiung Deines Bewusstseins ist?

Wir verraten Dir jetzt die Grundvoraussetzungen, bevor Du Dein Bewusstsein erweitern oder sogar vollkommen befreien kannst. Es geht um etwas Natürliches, das in jedem Menschen vorhanden ist. Es geht um eine angeborene Fähigkeit, die einfach nur wieder bewusst gemacht und aktiviert werden muss - einen "Sicheren Raum" für Dich selbst schaffen!

Der „Sichere Raum“ ist eine selbst gewählte und gestaltete energetische Atmosphäre, in der man sich geborgen fühlt und die Kontrolle des Körpers und Verstandes sowie ihrer Symptome vertrauensvoll loslassen kann. Er hat nichts mit Flucht oder Verschließen zu tun, sondern mit vollständiger Offenheit für den jetzigen Moment. Er ermöglicht Dir Die bewusste Verbindung mit Dir selbst, im Mitgefühl.

In unserem sicheren Ausbildungsraum kannst Du - neben einer inspirierenden und unterhaltsamen Präsentation, geführten Meditationen, praktischen Übungen - die laut Lernforschern erfolgreichste Art zu lernen auf eine neue Weise entdecken: Bewusstseinsspiele!

"Jemand, der Spiele und Bildung voneinander trennt, versteht nicht das Wesentliche von beidem!" 
(Marshall McLuhan - Bewusstseinspionier, Vater der Kommunikations- und Medienstudien und Prophet des Informationszeitalters)

Spielen und Lernen sind in der menschlichen Entwicklung seit jeher eng miteinander verbunden.

Auch im Tierreich besteht diese natürliche Kopplung zwischen dem ausgelassenen Spielen und gleichzeitigen Lernen, die sich etwa in den Jagdspielen junger Säugetiere manifestiert. Die evolutionäre Verbindung von Spiel und Lernen ist daher der natürliche Zustand jedes Lebewesens.

Es ist auffällig, dass die spielerischen Lernformen in der Regel abnehmen, wenn das Alter der Lernenden steigt. Während im Kindergarten, der Vorschule sowie der Grundschule Sing- oder Bewegungsspiele elementare Bestandteile der Erziehung und des Lernens sind, sinkt die Bedeutung des Spielens für das Lernen zumeist in den weiterführenden Schulen, spätestens aber in der Erwachsenenbildung, rapide ab.

Studien und unsere eigenen jahrelangen Erfahrungen beweisen genau das Gegenteil:

Spielen ist mit großem Abstand die erfolgreichste Art des Lernens, weil man etwas praktisch umsetzt und Spaß dabei hat (Grundlagen siehe Lernpyramide).

Und Spielen tut bei Erwachsenen auch dem Persönlichkeitsaspekt "Inneres Kind" gut, der in der menschlichen Psychologie, Kreativität, Gesundheit und Leistungsfähigkeit eine tragende Rolle spielt.

Es ist der reine, unschuldige, verspielte Teil in uns, der im hektischen und stressigen Alltag oft untergeht oder sogar schmerzhaft belastet wird und ein ganzes Menschenleben lahmlegen kann, wenn er sich unsicher und haltlos fühlt.

Spielen fördert also sowohl das Lernen, als auch die Kreativität und Gesundheit!

Das Beste ist aber wie immer im Leben:
Selbst ausprobieren und eine eigene Erfahrung machen! Melde Dich jetzt zum Frühbucherpreis an und sichere Dir einen der wenigen und heißbegehrten Teilnehmerplätze! 🙂

Christian und Barbara Harb

Vorabempfehlung: Aufrichtung des Körpers

Seminarleitung: Christian Harb

Ausbildungsdauer: 2 Tage, Sa + So, jeweils 10 - 18 Uhr

Seminarort: Je nach Teilnehmerzahl in unserer Praxis, Taylorstr. 9c, 14195 Berlin oder im Seminaris Campushotel, Takustraße 39, 14195 Berlin 
(Bitte bis spätestens 1 Woche vorher nachfragen!)

Preise Basis-Seminar "Bewusstseinsbefreiung"


Frühbucherpreis (bis 2 Monate vorher) = 400,- €

Normalpreis = 570,- €